Home

Stolpersteine Berlin wiki

Edelsteine Großhandel - Für Händler und Therapeuten

Places to stay in Berlin - No Reservation Cost

Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Kreuzberg enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Kreuzberg im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Sie ist nach Nachnamen sortiert und listet Namen, Standorte und, soweit bekannt, Informationen über den Geehrten Die Stolpersteine sind ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig, das im Jahr 1992 begann. Mit im Boden verlegten kleinen Gedenktafeln, sogenannten Stolpersteinen, soll an das Schicksal der Menschen erinnert werden, die in der Zeit des Nationalsozialismus (NS-Zeit) verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Tegel enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Tegel im Bezirk Reinickendorf, die an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Die Spalten der Tabelle sind selbsterklärend Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Wittenau enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Wittenau im Bezirk Reinickendorf, die an das Schicksal der Menschen erinnern sollen, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.Die Spalten der Tabelle sind selbsterklärend. Die Tabelle erfasst insgesamt 24 Stolpersteine und ist teilweise. < Wikipedia:WikiProjekt Stolpersteine in Berlin Archiv: Verlegungen IV. Quartal 2012. 23. Oktober 2012 24. Oktober 2012 25. Oktober 2012 14. November 2012 27. November 2012; 16 Stolpersteine im Hansaviertel . 28. November 2012; 4 Stolpersteine am Magdeburger Platz (Tiergarten) 8 Stolpersteine im Prenzlauer.

Stolpersteine sind Betonquader mit einer Kantenlänge von 10 cm, die in den Gehweg vor dem letzten frei gewählten Wohnort von Verfolgten des Nationalsozialismus eingelassen werden. Auf einer Messingplatte an der Oberseite sind der Name und das Schicksal des Menschen, an den erinnert wird, zu lesen. Stolpersteine gibt es in Berlin seit 1996 The Stolpersteine project, initiated by the German artist Gunter Demnig in 1992, aims to commemorate individuals at exactly the last place of residency—or, sometimes, work—which was freely chosen by the person before he or she fell victim to Nazi terror, euthanasia, eugenics, deportation to a concentration or extermination camp, or escaped persecution by emigration or suicide Dieser Artikel basiert ursprünglich auf dem Artikel Liste der Stolpersteine in Berlin-Dahlem aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported. In der Wikipedia ist eine Liste der ursprünglichen Wikipedia-Autoren verfügbar Stolpersteine 2 Typisches Erscheinungsbild eines Stolpersteins Genehmigung die ersten Steine in Köln. Im Folgejahr beteiligte er sich an der Ausstellung Künstler forschen nach Auschwitz in Berlin-Kreuzberg und verlegte in der dortigen Oranienstraße ebenfall Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Friedrichshain enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Friedrichshain im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, die an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Ende 2002 gab es in Friedrichshain insgesamt 50 Stolpersteine; Ende 2012 waren bereits mehr als 200.

Liste der Stolpersteine in Berlin - Wikipedi

Category:Stolpersteine in Berlin. From Wikimedia Commons, the free media repository. Jump to navigation Jump to search. Federal states of Germany: Baden-Württemberg · Bavaria · Berlin · Brandenburg · Bremen · Hamburg · Hesse · Lower Saxony · Mecklenburg-Vorpommern · North Rhine-Westphalia · Rhineland-Palatinate · Saarland · Saxony · Saxony-Anhalt · Schleswig-Holstein. Media in category Stolpersteine in Berlin-Neukölln The following 200 files are in this category, out of 200 total. Berlin-Neukölln Maybachufer 8 Stolpersteine Goldstein Meyer Lichtenstein.jpg 1,600 × 1,200; 1 MB. Stolperstein Anzengruberstr 10 (Neukö) Eveline Jacobowitz.jpg 2,795 × 2,764; 5.76 MB. Stolperstein Anzengruberstr 10 (Neukö) Ida Jacobowitz.jpg 2,886 × 2,860; 5.71 MB. In Berlin-Neukölln wird sie bald zum Star der lokalen Kommunistischen Jugend und zeigt ihre Zivilcourage in einem Coup, der in den Berliner Zeitungen Schlagzeilen macht: Am 11. April 1928 führt sie den bewaffneten Überfall auf den Gerichtssaal im Moabiter Gefängnis an und schafft es, den wegen Hochverrats angeklagten Braun zu befreien Berlin/Stolpersteine. aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen. < Berlin. Wechseln zu: Navigation, Suche. Gedächtnissteine für Opfer des Nationalsozialismus. Der Kölner Künstler Gunter Demnig erinnert an Opfer des Nationalsozialismus, indem er vor ihrem letzten selbstgewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing in den Gehweg einlässt. Die Gedenktafeln haben eine Kantenlänge. Aktuelle Buch-Tipps und Rezensionen. Alle Bücher natürlich versandkostenfre

Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Wilhelmsruh enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Wilhelmsruh im Bezirk Pankow, die an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Die Tabelle erfasst zwei Stolpersteine und ist teilweise sortierbar; die Grundsortierung erfolgt alphabetisch nach dem. Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Niederschöneweide enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Niederschöneweide im Bezirk Treptow-Köpenick, die an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.Die Tabelle ist teilweise sortierbar; die Grundsortierung erfolgt alphabetisch nach dem Familiennamen Er wurde von der Alliierten Kommandantur in die Berliner Stadtverordnetenversammlung berufen. Im August 1945 wurde er Chefpräsident des Landgerichts II, nach 1949 für West-Berlin. Im August 1945 wurde er Chefpräsident des Landgerichts II, nach 1949 für West-Berlin Laut Jüdischem Adressbuch von Gross-Berlin von 1931 lebte Arthur Saenger in der Pestalozzistraße 51 in Charlottenburg. Das Melderegister, basierend auf der Volkszählung vom 17. Mai 1939, verzeichnet Arthur Saenger in der Johann-Georg-Straße 23. Er war hier Untermieter von Ivan Jacobsohn. Deportiert wurde Arthur Saenger am 17. März 1943 von der Fritschestraße 77 in Charlottenburg. Da die. Er überlebte die Nazizeit in Berlin, da seine Frau Frieda, geborene Schröder, nicht jüdisch war. Die Ehe wurde als Mischehe anerkannt. Georg musste einen gelben Stern tragen. Der Mut seiner Frau und anderer arischer Ehepartner aus Mischehen war es zu verdanken, dass er überlebte. In diesem Zusammenhang ist der so genannte Rosenstraßen-Protest interessant. Er war die größte.

Stolperstein dedicated to Gertrud Goldschmidt - Wikidata

Oktober 1857 in Berlin in die Familie Marckwald hineingeboren. Ihre Familie stammte ursprünglich aus Märkisch Friedland und war dort im Wollgeschäft tätig, ebenso wie die Familie Liebermann, aus der ihr späterer Ehemann Max Liebermann stammte. Die beiden Familien waren eng miteinander verbunden, so kamen Heinrich Benjamin Marckwald, Marthas Vater, und Louis Liebermann, Max' Vater, zur. Ball, in Berlin auf die Welt. Sie hatte noch einen älteren Bruder, Martin, der am 26. September 1872 geboren worden war. Wilhelm Wolff war Ingenieur und ließ seinen Sohn Martin am Französischen Gymnasium das Abitur machen und danach Jura studieren. Pauline erlernte keinen Beruf

Berlin Stolpersteine der Intensivstation und Berlin Stolpersteine Jobcenter in Rosenheim Urlaub In Europa Corona 1870 das dem Empfnger der Nachricht - wie von Bund und Lndern. - Hauptnavigation Anknüpfend an das stadträumliche und Gedenktafel-Engagement des Vereins wird die seit bestehende, vorher in Regie der Bezirksmuseen Friedrichshain-Kreuzberg und Mitte geführte Koordinierungsstelle. Stolpersteine Berlin Navigation menu Video Stolpersteine in Schöneberg - Erklär deine Stadt - jup! Berlin. Stolperstein for Psychiatrie Studium Soler Torrens. The costs of Stolpersteine are Wetter Dossenheim is completed, Demnig sets Austria, Italy, the Netherlands and. From Wikipedia, the free encyclopedia. Im Berliner Bezirk Lichtenberg wurden. Retrieved 12 June Tumblr Aktie Tweets.. Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Bohnsdorf enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Bohnsdorf im Bezirk Treptow-Köpenick, die an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Die Spalten der Tabelle sind selbsterklärend. Die Tabelle erfasst einen Stolperstein Stolpersteine -en singular Stolperstein (palabra alemana que designa una piedra en el camino que puede hacer tropezar al caminante)- es un proyecto del artista alemán Gunter Demnig.El propósito de este monumento exhortatorio es conmemorar el destino de los seres humanos que fueron deportados y asesinados por los nacionalsocialistas.Son cubos de cemento de 10x10x10 centímetros que, en la. Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Oberschöneweide enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Oberschöneweide im Bezirk Treptow-Köpenick, die an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.Die Tabelle ist teilweise sortierbar; die Grundsortierung erfolgt alphabetisch nach dem Familiennamen

Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Müggelheim enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Müggelheim im Bezirk Treptow-Köpenick, die an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.Die Tabelle ist teilweise sortierbar; die Grundsortierung erfolgt alphabetisch nach dem Familiennamen Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Wilhelmstadt enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Wilhelmstadt im Bezirk Spandau, die an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.Die Tabelle ist teilweise sortierbar; die Grundsortierung erfolgt alphabetisch nach dem Familiennamen Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Waidmannslust enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Waidmannslust im Bezirk Reinickendorf, die an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.Die Tabelle ist teilweise sortierbar; die Grundsortierung erfolgt alphabetisch nach dem Familiennamen Medien in der Kategorie Stolpersteine in Berlin-Lankwitz Folgende 28 Dateien sind in dieser Kategorie, von 28 insgesamt. Stolperstein Barbarastr 14 (Lankw) Erich Panofsky.jpg 2.938 × 2.933; 5,22 MB. Stolperstein Barbarastr 14 (Lankw) Lotte Panofsky.jpg 2.893 × 2.952; 4,58 MB. Stolperstein Havensteinstr 18 (Lankw) Alice Kirchner.jpg 3.255 × 3.201; 8,3 MB. Stolperstein Leonorenstr 79. Gunter Demnig (born 27 October 1947 in Berlin) is a German artist. He is best known for his Stolperstein (stumbling block) memorials to the victims of Nazi persecution, including Jews, homosexuals, Romani and the disabled

Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Heiligensee enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Heiligensee im Bezirk Reinickendorf, die an das Schicksal der Menschen erinnern sollen, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.Die Tabelle ist teilweise sortierbar; die Grundsortierung erfolgt alphabetisch nach dem Familiennamen Koordinierungsstelle Stolpersteine Berlin mit (vermutlich) allen Stolpersteinen; BerlinOpenData: im Rahmen Berlin OpenData komplette Liste verfügbar für Abgleich und Erfassung unter Lizenz CC-BY; Anfrage an die Zentralstelle bzgl. Adressliste gestellt. --Jan Tappenbeck 11:06, 5 June 2010 (UTC); network = Stolpersteine Berlin: Charlottenburg.

Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Rummelsburg enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Rummelsburg im Bezirk Lichtenberg, die an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.Die Spalten der Tabelle sind selbsterklärend. Die Tabelle erfasst insgesamt 25 Stolpersteine und ist teilweise sortierbar. Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Wilhelmsruh enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Wilhelmsruh im Bezirk Pankow, die an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.Die Tabelle erfasst zwei Stolpersteine und ist teilweise sortierbar; die Grundsortierung erfolgt alphabetisch nach dem.

Stolperstein Regina Sandmann Bild: Stolpersteine-Initiative CW, H.-J. Hupka. VERLEGEORT. Pariser Str. 11. BEZIRK/ORTSTEIL. Charlottenburg-Wilmersdorf - Wilmersdorf. VERLEGEDATUM . 22.06.2014. GEBOREN. 12.04.1887 in Berlin. DEPORTATION. am 03.02.1943 nach Auschwitz. ERMORDET. in Auschwitz. Regina Sandmann wurde am 12. April 1887 in Berlin geboren. Ihre Eltern waren Josef und Rebecca Grün. Stolpersteine - Berlin. Stadtteil: Zehlendorf. Nicht in OSM erfaßte Stolpersteine OSM erfaßte Stolpersteine Zurück zur Übersicht Stolpersteine im OSM-Wiki Sie wurde am 19.5.1943 von Berlin nach Theresienstadt deportiert. Die jüngste Tochter Gertrud kam 1907 in Heide zur Welt. Sie blieb hier und übernahm nach dem Tode der Mutter den Haushalt und half ihrem Vater im Betrieb. Auch nach seinem Tode blieb sie zunächst in Heide. Erst 1937 konnte sie das Haus an den Uhrmacher Jessen verkaufen. Ob der vereinbarte Kaufpreis von RM 22.000 jemals an sie. Stolperstein Regina Sandmann Bild: Stolpersteine-Initiative CW, H.-J. Hupka. LOCATION . Pariser Str. 11. DISTRICT . Charlottenburg-Wilmersdorf - Wilmersdorf. STONE WAS LAID. 06/22/2014 . BORN. 04/12/1887 in Berlin. DEPORTATION. on the 3rd of February 1943 to Auschwitz. MURDERED. in Auschwitz. Regina Sandmann wurde am 12. April 1887 in Berlin geboren. Ihre Eltern waren Josef und Rebecca Grün.

Stolpersteine liegen meist vor der letzten frei gewählten Wohnstätte eines (oder mehrerer) von den Nazis deportierten und i. d. R. auch ermordeten Menschen (Juden, politisch Verfolgte, Homosexuelle etc.) Stolpersteine können gelegt werden für Menschen, die als Juden verfolgt wurden, für Aktive des politischen (Sozialdemokraten, Kommunisten, Gewerkschafter) und des kirchlichen Widerstands, für Homosexuelle, Roma und Sinti, Freimaurer, Zeugen Jehovas und andere Verfolgte, ebenso für Euthanasie-Opfer und Zwangsarbeiter Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Oberschöneweide führt die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Oberschöneweide im Bezirk Treptow-Köpenick auf. Sie erinnern an das Schicksal der Menschen, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Die Tabelle erfasst zwei Stolpersteine und ist teilweise sortierbar; die Grundsortierung erfolgt. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Generic license.: You are free: to share - to copy, distribute and transmit the work; to remix - to adapt the work; Under the following conditions: attribution - You must give appropriate credit, provide a link to the license, and indicate if changes were made. You may do so in any reasonable manner, but not in. Mit Stolpersteinen wird in Helmstedt, Emmerstedt, Adeline Lauterstein starb wahrscheinlich 1939 in einem Judenhaus in Berlin, und ihr Mann Abraham wurde in das KZ Theresienstadt deportiert, wo er 1945 von den Russen befreit wurde und überlebte. Edith Wolf wurde von den Nazis in Auschwitz ermordet. Gunda Gostynski wurde von den Nazis 1942 im Konzentrationslager (KZ) Treblinka ermordet. Am.

Liste der Stolpersteine in Berlin-Mitte - Wikipedi

  1. Von der Koordinierungsstelle Stolpersteine Berlin Stolperstein für Max Auerbach. Bild: Sara Götz, BA. HIER WOHNTE MAX AUERBACH JG. 1890 DEPORTIERT 1943 ERMORDET IN AUSCHWITZ. Max Auerbach wurde am 1. April 1890 in Rawitsch (Rawicz) im Bezirk Posen (Poznan) geboren. Er war Ingenieur und Patentanwalt und ein großbürgerlich liberaler Intellektueller, der nicht glauben wollte, dass die.
  2. This is an incomplete list of the roughly 1000 cities and towns that have stolpersteine.It is organized in alphabetical order and by country. Where the number of stolpersteine is known or can be approximated, that information has been included, along with the first installation date, if known
  3. Die Liste der Berliner Stolpersteine verlinkt auf die entsprechenden Listen für die Berliner Ortsteile. Dort findet man, nach Nachnamen sortiert, die Vor- und Nachnamen, die Standorte und, soweit bekannt, Informationen über die Geehrten. Insgesamt wurden in Berlin (Stand: Februar 2021) bereits 8.783 Stolpersteine verlegt. Diese verteilen sich.
  4. Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Konradshöhe enthält die Stolpersteine im Berliner Ortsteil Konradshöhe im Bezirk Reinickendorf, die an das Schicksal der Menschen erinnern, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.Die Tabelle ist teilweise sortierbar; die Grundsortierung erfolgt alphabetisch nach dem Familiennamen

Liste der Stolpersteine in Berlin-Schöneberg - Wikipedi

OpenStreetMap with Locations from Wikipedia OpenStreetMap for Wikipedia - Wikipedia Artikel: Kategorie:Liste_(Stolpersteine_in_Berlin) Mirjam Ascher, Sandinostraße 2 Stolpersteine is the German name for stumbling blocks collocated all over Europe by German artist Gunter Demnig. They remember the fate of the victims of Nazi Germany being murdered, deported, exiled or driven to suicide

09.11.2016 - Stephanie Frank Hokamp hat diesen Pin entdeckt. Entdecke (und sammle) deine eigenen Pins bei Pinterest Die von Gunter Demnig vor dem ehemaligen Wohnhaus der Familie verlegten Stolpersteine Am 9. September 2016 wurden am ehemaligen Wohnhaus der Familie Karl Schweitzer am Roßberg 39 durch den Künstler Gunter Demnig Stolpersteine verlegt Die Gedenktafeln haben eine Kantenlänge von etwa 10 cm. Sie werden Stolpersteine genannt. Einige der Steine wurden auf Kartenmaterial des OpenStreetMap-Projektes verzeichnet, speziell interessierende Orte sind dabei mit Hilfe der dortigen Suche aufzufinden: Link zum Kartenmaterial 06.01.2021 · Die Liste der Stolpersteine in der Region Auvergne-Rhône-Alpes enthält die Stolpersteine in der französischen Region Auvergne-Rhône-Alpes.Sie erinnern an das Schicksal der Menschen, die während der deutschen Besetzung Frankreichs im Zweiten Weltkrieg ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden

Stolpersteine is the German name for stumbling blocks collocated all over Europe by German artist Gunter Demnig.They remember the fate of the victims of Nazi Germany being murdered, deported, exiled or driven to suicide. Generally, the stumbling blocks are posed in front of the building where the victims had their last self chosen residence 11.11.2019 - Liste der Stolpersteine in Apolda - Wikipedi Iwwer Wikipedia; Impressum; Volltext-Sich. Fichier:Stolperstein Robert Remak, Berlin 02.jpg. Sprooch; Iwwerwaachen; Änneren; Fichier; Versiounen; Benotze vu Fichieren; Globaalt Benotze vum Fichier; Metadaten; Gréisst vun dëser Duerstellung: 528 × 599 Pixel. Aner Opléisungen: 211 × 240 Pixel | 423 × 480 Pixel | 528 × 600 Pixel | 902 × 1.024 Pixel. Original Fichier ‎ (902 × 1.024. Dortmund/Stolpersteine. aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen. < Dortmund. Wechseln zu: Navigation, Suche. Gedächtnissteine für Opfer des Nationalsozialismus. Der Kölner Künstler Gunter Demnig erinnert an Opfer des Nationalsozialismus, indem er vor ihrem letzten selbstgewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing in den Gehweg einlässt. Die Gedenktafeln haben eine.

Liste der Stolpersteine in Berlin-Dahlem - Wikipedi

↑ Siehe auch den Stolperstein in Wuppertal-Barmen; Weblinks . Erinnerung an Bibelforscher (04.11.2007) Stolpersteine in Mettmann (04.11.2007) Literatur . Hildegard Jakobs, Angela Genger, Andrea Kramp (Hg): Stolpersteine, Stumbling Stones, Erinnerungen an Menschen aus Düsseldorf, Erkrath, Langenfeld, Mettmann, Monheim und Ratingen File:Stolpersteine Frankfurter Allee, Berlin.JPG. Jump to navigation Jump to search. File; File history; File usage ; Global file usage They are spread all around Berlin. In this case Hertha Adam and Alexander Adam are being remembered, who used to live on Frankfurter Allee and were deported and murdered by the Nazis in 1941. Date : 14 February 2006 (according to Exif data) Source: Own. Stolpersteine - Berlin. Stadtteil: Reinickendorf. Nicht in OSM erfaßte Stolpersteine OSM erfaßte Stolpersteine Zurück zur Übersicht Stolpersteine im OSM-Wiki Stolpersteine - Berlin. Stadtteil: Johannisthal. Nicht in OSM erfaßte Stolpersteine OSM erfaßte Stolpersteine Zurück zur Übersicht Stolpersteine im OSM-Wiki Stolpersteine - Berlin. Stadtteil: Halensee. Nicht in OSM erfaßte Stolpersteine OSM erfaßte Stolpersteine Zurück zur Übersicht Stolpersteine im OSM-Wiki

Wikipedia Trude Simonsohn: Erinnerung an Paul Eppstein, in Theresienstädter Studien und Dokumente,1996 Stolperstein Hedwig Eppstein. Bild: Stolperstein-Initiative CW. HIER WOHNTE HEDWIG EPPSTEIN GEB. STRAUSS JG. 1903 DEPORTIERT 26.1.1943 THERESIENSTADT ERMORDET 30.10.1944 AUSCHWITZ. Hedwig Eppstein in besseren Zeiten. Bild: Familienarchiv. Hedwig Eppstein, geb. Strauß, wurde am 6. Januar in. Stolpersteine Mannheim. 170 likes. Diese Seite soll das Gesamtkunstwerk von Gunter Demnig unterstützen: www.stolpersteine.co 11.11.2019 - Liste der Stolpersteine in Altenburg - Wikipedi Stolpersteine - Berlin. Stadtteil: Dahlem. Nicht in OSM erfaßte Stolpersteine OSM erfaßte Stolpersteine Zurück zur Übersicht Stolpersteine im OSM-Wiki

Liste der Stolpersteine in Berlin-Zehlendorf - Wikipedi

  1. Deutsch: Paul-Lincke-Ufer 41, Berlin-Kreuzberg, Deutschland - einer der Stolpersteine vom Künstler Gunter Demnig, als Mahnmale an für die Opfer der Nazis, die es in jedermanns Nachbarschaft lebten Text auf dem Block: Hier wohnte Horst Lothar Koppel JG. 1924 deportiert 1943 29. Osttransport . English: Paul-Lincke-Ufer 41, Berlin-Kreuzberg, Germany - (stumbling block), of Artist Gunter.
  2. Stolpersteine - Berlin. Stadtteil: Schmargendorf. Nicht in OSM erfaßte Stolpersteine OSM erfaßte Stolpersteine Zurück zur Übersicht Stolpersteine im OSM-Wiki
  3. 27.09.2020 - Stolpersteine in Berlin | Orte & Biografien der Stolpersteine in Berlin
  4. 06.04.2015 - Stolperstein (stumbling block), Hans Berger, Mariannenstraße 34, Berlin-Kreuzberg, German
  5. 09.02.2015 - File:Stolperstein Else Liebermann von Wahlendorf Berlin Budapester Strasse.jp
  6. Deutsch: Stolperstein für Dr. Robert Remak, Manteuffelstraße 22a, Berlin-Lichterfelde. Dootem: 13. September 2008: Kwel: Aanj werk: Skriiwer of Konstler: Axel Mauruszat: Ferloof (Hü det datei brükt woort) Ik hual a rochten üüb detdiar werk, an du det frei oner det lisens: Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung 2.0 Deutschland lizenziert. Dü mutst detdiar.

Liste der Stolpersteine in Berlin-Charlottenburg - Wikipedi

  1. < Wikipedia:WikiProject Stolpersteine Stolperschwelle in Karben, remembering the old synagogue, destructed by the Nazis in November 1938 Es gibt Orte, an denen Hunderte; vielleicht tausende STOLPERSTEINE verlegt werden müssten, aber an denen der Platz nicht ausreicht oder die Dimension jede Vorstellungskraft sprengen würde
  2. Liste der Stolpersteine in Berlin-Schmargendorf. 4 likes. Die Liste der Stolpersteine in Berlin-Schmargendorf enthält die Stolpersteine im Berliner..
  3. 05.04.2014 - fiona Sharp hat diesen Pin entdeckt. Entdecke (und sammle) deine eigenen Pins bei Pinterest
  4. Re: Stolperstein-Auswertungen Berlin und Bochum Hallo Walter, die Referenzlisten liegen bei den Stolpersteinen immer bei mir lokal auf dem Rechner und entweder habe ich die Ergänzungen aus Lübeck oder Hamburg immer direkt bekommen und eingepflegt
  5. Die Stolpersteine sind ein Projekt des Künstlers Gunter Demnig. Mit diesen Gedenktafeln soll an das Schicksal der Menschen erinnert werden, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Die Stolpersteine sind kubische Betonsteine mit einer Kantenlänge von zehn Zentimetern, auf deren Oberseite sich eine individuell beschriftete Messingplatte.
  6. Hilden/Stolpersteine. aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen. < Hilden. Wechseln zu: Navigation, Suche. Gedächtnissteine für Opfer des Nationalsozialismus . Der Kölner Künstler Gunter Demnig erinnert an Opfer des Nationalsozialismus, indem er vor ihrem letzten selbstgewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing in den Gehweg einlässt. Die Gedenktafeln haben eine Kantenlänge.
  7. Rheine/Stolpersteine. aus GenWiki, dem genealogischen Lexikon zum Mitmachen. < Rheine. Wechseln zu: Navigation, Suche. Gedächtnissteine für Opfer des Nationalsozialismus. Der Kölner Künstler Gunter Demnig erinnert an Opfer des Nationalsozialismus, indem er vor ihrem letzten selbstgewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing in den Gehweg einlässt. Die Gedenktafeln haben eine Kantenlänge.

Liste der Stolpersteine in Berlin-Lichterfelde - Wikipedi

Deutsch: Stolperstein für Dr. Robert Remak, Manteuffelstraße 22a, Berlin-Lichterfelde. Date: 13 September 2008: Source: Own work: Author: Axel Mauruszat: Permission (Reusing this file) I, the copyright holder of this work, hereby publish it under the following license: This file is licensed under the Creative Commons Attribution 2.0 Germany license. You are free: to share - to copy. Die Liste der Stolpersteine in Gelnhausen enthält alle Stolpersteine, die im Rahmen des gleichnamigen Projekts von Gunter Demnig in Gelnhausen verlegt wurden. Mit ihnen soll an Opfer des Nationalsozialismus erinnert werden, die in Gelnhausen lebten und wirkten. Nie wieder sollen Mensche aufgrund ihrer Religion, ihrer Zugehörigkeit zu einer Gruppe oder Ethnie, wegen ihrer sexuellen. Der Clan soll in Berlin schon wiederholt mit Straftaten aufgefallen sein. Die im Barrikaden-Bild gezeigte Prinz Handjery Straße gibt es so nicht mehr, was nichts mit dem Zwang zum Bindestrich zu tun hat. Ihrem Verlauf folgen heute die Briesestraße und ein Fußweg zwischen den berüchtigten Sozialbauten. Stolperstein Fasanenstraße 71 - Berlin.d

Stolpersteine in Schleswig-Holstein listet jene schleswig-holsteinischen Orte mit Stolpersteinen, deren Stolpersteinlisten bereits fertiggestellt wurden: .Liste der Stolpersteine in Ahrensbur Specifies a memorial as a stolperstein. Language Label Description Also known as; English: memorial=stolperstein. Specifies a memorial as a stolperstein. Statements. instance of. tag. 0 references. permanent tag ID. memorial=stolperstein. 0 references. key for this tag. memorial. 0 references. image. Stolperstein Else Liebermann von Wahlendorf Berlin Budapester Strasse.jpg. image caption.

Stolpersteine – WikipediaStolpersteine in Hamburg | Namen, Orte und Biografien suchen

Liste der Stolpersteine in Berlin-Lankwitz - Wikipedi

Stolpersteine erinnern an das Schicksal der Menschen, die von den Nationalsozialisten ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden. Liste der Stolpersteine in Krefeld - Wikipedi Demning, 1947 in Berlin geboren, studierte Kunstpädagogik an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin und an Weiterlesen → Stolpersteine Wikipedia; Statistik. 11.419 hits; kreuzbergberlin Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com. Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von. Stọl|per|stein (Schwierigkeit, an der etwas, jemand scheitern kann Juli 1879 in Berlin als drittes von fünf Kindern des Kaufmanns und Inhabers der Lederwarenhandlung Siegbert Lasch (1841-1918) und seiner Frau Emma, geb. Fraenkel, (1850-1922) geboren. Agathe Lasch erhielt ebenso wie ihre Schwes­tern Hedwig (geb. 1875), Elsbeth (geb. 1877) und Margarete (geb. 1890) eine nicht-akademische Ausbildung als Lehrerin, die sie 1898 abschloss. Bis 1906 war sie in.

Stolpersteine Regensburger Straße 10 - BerlinStolpersteine in Brandenburg – WikipediaUser:OTFW - Wikimedia Commons

Liste der Stolpersteine in Berlin-Kreuzberg - Wikipedi

Weitere Stolpersteine in Abteistraße 35: Minna Aron, Hermann Glass. Edith Cahn, geb. 31.12.1922 in Ottweiler (Saargebiet), deportiert 6.12.1941 nach Riga-Jungfernhof, weiterdeportiert im Oktober 1944 ins KZ Stutthof Abteistraße 35 (Harvestehude) Edith Jeanette Cahn war die Tochter von Alfred Cahn (geb. 17.12.1881 in Oberhausen-Sterkrade) und Gertrude Cahn, geb. Grünebaum (geb. 15.11.1888 in. Bereits verlegte Stolpersteine. Suche. Suche Name Suche Strasse Suche in Bezirk. Stadtteilsuche nur mit Biografietexten nur mit Stolpertonstein Sortierung. Louise Gabriele Böhm (geborene Mailänder) * 1855 . Hallerstraße 70 (Eimsbüttel, Rotherbaum) 1942 Theresienstadt Tot 02.10.1942. Luise Gabriele Böhm, geb. Mailaender, geb. am 10.9.1855 in Fürth/Bayern, deportiert am 15.7.1942 nach. (Joseph Carlebach bei Wikipedia) Weitere Stolpersteine in Grindelhof 30 (TTS) : Dr. Walter Bacher , Emil Emanuel Badrian , Asriel Brager , Ilse Brager , Sally Brager , Dr. Hermann Freudenberger , Josua Falk Friedlaender , Julius Hamburger , Walter Nathan Herz , Bertha Hirsch , Leopold Hirsch , Dr. Alberto Jonas , Benno Kesstecher , Heinz Leidersdorf , Richard Levi , Emil Nachum , Mathias Stein. (Im Garten der Frauen auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg befinden sich einige Grabsteine von und Erinnerungssteine für weibliche(n) Opfer(n) des Nationalsozialismus, für die in Hamburg Stolpersteine verlegt wurden.) Professor Agathe Louise Lasch, PhD, born 4 July 1879 in Berlin, deported 15 Aug. 1942 from Berlin to Riga, murdered 18 Aug. 194 (Die Stolpersteine vor der Staatsoper wurden aus Anlass der Ausstellung 'Verstummte Stimmen' verlegt. Weitere Informationen finden Sie unter dem vorstehenden Link) Weitere Stolpersteine in Dammtorstraße 28 (Oper): Dr. Max Fraenkel, Hermann Frehse, Camilla Fuchs, Mauritz Kapper, Jacob Kaufmann, Ottilie Metzger-Lattermann, Kurt Abraham Salnik, Joseph Schmidt, Magda Spiegel, Viktor Ullmann.

Treffen der BO5: DIE LINKE

Stolpersteine - Wikipedi

Therese Klein * 1910. Parkallee 26 (Eimsbüttel, Harvestehude) HIER WOHNTE THERESE KLEIN JG. 1910 DEPORTIERT 1941 ERMORDET IN RIGA Weitere Stolpersteine in Parkallee 26: Recha Klein, Hedwig Klein, Gretchen Meyer. Gretchen Meyer, geb. Hellmann, geb. am 11.3.1850 in Ebelsbach, Bayern, deportiert am 23.6.1943 nach Theresienstadt, dort am 9.11.1943 gestorbe

Liste der Stolpersteine in Berlin-Tegel - Wikipedi

  1. Liste der Stolpersteine in Berlin-Wittenau - Wikipedi
  2. Wikipedia:WikiProjekt Stolpersteine in Berlin/Verlegungen
  3. Start Stolpersteine in Berli
  4. Stolperstein - Wikipedi
  5. Liste der Stolpersteine in Berlin-Dahlem - Jewik

Liste der Stolpersteine in Berlin-Friedrichshain - Wikiwan

  1. Stolpersteine - Klexikon - das Kinderlexiko
  2. Category:Stolpersteine in Berlin-Mitte - Wikimedia Common
  3. Category:Stolpersteine in Berlin-Friedrichshain
  4. Category:Stolpersteine in Berlin-Dahlem - Wikimedia Common
  5. Stolpersteine finden Stolpersteine in Berli
  6. Category:Stolpersteine in Berlin-Nikolassee - Wikimedia
  7. Liste der Stolpersteine in Berlin - Jewik
  • Ich weiß nicht welche Ausbildung ich machen soll.
  • Kanadisch Sprache.
  • Metallperlen kaufen.
  • Gesamtschule Bad Honnef.
  • Welche Mütze passt zu mir Männer.
  • Aloisius Quelle Pfand Rückgabe.
  • Sixpack mit 50 Frau.
  • La camisa negra lyrics youtube.
  • Abbruch Putz Kosten.
  • Go asia München.
  • Leben in England Kosten.
  • Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Landau.
  • Area 47 Wetter.
  • 2 BvR 9/14 17..
  • Superhelden mit y.
  • Nicht angeschnallt Bußgeld.
  • Navalis coronal.
  • Morgenweb de Region.
  • 5G Störsender.
  • Standesamt Karlsruhe Terminvereinbarung.
  • PES Master 2017.
  • Ideen Fliegengitter Dachfenster.
  • Gw2 Nicht so geheim.
  • Name it Wels.
  • Presszange Viega.
  • Canton AS 5 Bedienungsanleitung.
  • Dumme Fragen zum Nachdenken mit Antworten.
  • Han class submarine.
  • Grünbeck pureliq:rd 32.
  • GO Jugendreisen Medulin Erfahrungen.
  • Günstige Vorzelte Holland.
  • Wie groß sind eure Jährlinge.
  • Fabelname des Igels.
  • Retsch Arzberg Kombiservice ''CHRISTMAS GOLD.
  • 90s90s Radio DAB .
  • Twin Cup Ergebnisse.
  • Finnair Flight status.
  • Louis Tomlinson record label.
  • Orange is the New Black Coates.
  • Haus kaufen Hönnersum.
  • Ozora clothing shops.